PRAXISNAH LERNEN

realschulE

Profil

Lernen zwischen intellektueller Herausforderung und Praxisorientierung. So bereitet die Realschule auf das Berufs- und Studienleben vor.

Die gute Beziehung zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern hat für uns besondere Bedeutung.

Sich für andere einsetzen, Verantwortung übernehmen und mutig in die Zukunft blicken – das möchten wir weitergeben. Bei der Erziehung sehen wir den Jugendlichen als einzigartiges und wunderbares Geschöpf Gottes.

Wir bieten ein hohes Bildungsniveau auf der Grundlage des staatlichen Bildungsplans. Über ein weiterführendes Gymnasium kann die allgemeine Hochschulreife sogar hausintern erreicht werden.

Das macht unsere Schule besonders

Die Realschule ist als Teil des Schulverbundes eng mit der Werkrealschule und dem Gymnasium vernetzt.

Wir unterstützen soziales, kooperatives, selbstreguliertes und individuelles Lernen und bereiten gezielt auf die Prüfungen vor.

Bilinguale Unterrichtseinheiten fördern die Sprachkompetenz.

Wir setzen in allen Fachbereichen moderne Medien ein.

Gemeinsame Feedbackgespräche fördern die Schüler in ihrer Entwicklung

Wir bieten intensive Berufs- und Studienvorbereitung.

Schulpartnerschaften im Ausland unterstützen das Erlangen von Lebenserfahrungen und Sprachkenntnissen.

Das moderne Schulgebäude mit schöner Außenanlage und die Mensa mit Terrasse sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Themenorientierter Unterricht und Projekte

Jährliche Lern-Methodentage und halbjährliche Projektwochen ergänzen den themenorientierten Unterricht in allen Klassenstufen. 

Für „Technisches Arbeiten“ üben die Schüler in den Klassen 5 in regelmäßigem Unterricht die Grundfertigkeiten (Sägen, Bohren, Nageln, Schrauben usw.) ein. In Klasse 6 können sie dann während der Projektwoche ein technisches Werkstück herstellen bzw. ein Projekt durchführen. 

Ein IT-Kurs in den Klassenstufen 5 und 6 führt die Schülerinnen und Schüler in die Nutzung von digitalen Endgeräten ein. Sie lernen den Umgang mit dem Internet und rechtliche Rahmenbedingungen.

„Soziales Engagement” ist Schwerpunkt in Klasse 7. Die Jugendlichen machen ein Praktikum in sozialen und diakonischen Einrichtungen – von Kindergärten über Behinderten-Einrichtungen bis zu Altenheimen. Mit neuen Perspektiven und großer Begeisterung kehren die Jugendlichen zurück.
 

In „Wirtschaften, Verwalten, Recht“ geht es in Klasse 8  um die Vermarktung eines eigenen Produkts. 

Berufsorientierung

Die neunten Klassen widmen sich intensiv der Berufs-orientierung. Es bestehen bereits zahlreiche Verbindungen zu Industrie und Handwerk und jedes Jahr kommen weitere hinzu. 

Vorbereitung, Bewerbertraining und ein Praktikum im Betrieb füllen die beiden Projektwochen. Eine Höhepunkt ist auch die jährlich stattfindende Berufsmesse in unserem Schulgebäude.

Im Hinblick auf die allgemeine Hochschulreife erweitern wir die  Berufsorientierung mit Modulen der Studienorientierug.

In Klasse 9 kann mit einer telc-AG (The European Language Certificates)  das Zertifikat “Englisch A2.B1  -From School to Job” erworben werden. 
 

Mit einem telc Sprachenzertifikat können die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkenntnisse nachweisen. Fremdsprachenkenntnisse sind im vereinten Europa und einer globalisierten Welt eine wichtige Schlüsselqualifikation. Die telc Sprachenzertifikate sind ein Plus bei Bewerbungen und motivieren Schüler und Schülerinnen für den Englischunterricht.

Viele weitere Arbeitsgemeinschaften finden klassenstufenübergreifend statt. 

Die Schulanmeldung findet im Rahmen eines persönlichen Gesprächs immer im Februar statt. Ab Mitte Januar werden unsere Anmeldefragebögen freigeschaltet.

Im Rahmen des Onlinefragebogens besteht dann auch die Möglichkeit zur Terminvereinbarung für das Anmeldegespräch.

Außerdem finden im Januar und Februar unsere Infoabende statt, zu denen wir herzlich einladen.

Hier geht es zur Schul-Anmeldung.

Unsere Privatschule ist auf Schulgeld angewiesen. Die öffentlichen Zuschüsse decken nicht alle Kosten. Die fehlenden Beträge müssen durch Schulgelder und Spenden von Freunden aufgebracht werden.

Hier finden Sie Informationen zum Schulgeld.